Frankenfoto FOTOkurier Onlinemagazin :: Projekte von Michael Graul
Private Webseite von Michael Graul · Frankenfoto - Projekte rund um das Thema Fotografie, mit Galerien und vielen Datenbanken.

 

 Home   Neue Posts   Offene Boards   F.C.v.F.   Tipps&Tricks   Technik   EDV allgem.   Handy, PDA & Co.   Support   Flohmarkt   Alle 
 Login   Anmelden   Suchen  
FotoForum
Handys : PDA : DSL : ISDN : Mobile Navigationssysteme : Entertainment
PDA, PNA, Navigationssysteme, (Navigations)Software und Zubehöhr

Navigon 8110/8310 ErfahrungsberichtFotoForum - Navigon 8110/8310 Erfahrungsbericht Alle Beiträge in dem Thread Druckansicht
In diesem Thread befinden sich 13 Posts.
  1   2 
Offline mike Navigon 8110 Erfahrungsbericht
18.11.2008, 13:45:27

1115 Posts
Dr. Forum
Chef vom Ganzen
Administrator

Hallo, ich möchte hier in ein paar Zeilen einen Erfahrungsbericht über das Navigon 8110 verfassen. Das Gerät besitze ich nun seit dem ersten Erscheinen auf dem Markt. Das Gerät macht einen edlen Eindruck und ist robust verarbeitet. Die Designerhalterung ist auf den ersten Blick der Hit. Leider wird einem dann später klar, das dass Konzept nicht ganz ausgereift ist und bei dem Preis mehr hätte erwartet werden können. Die Clip-Funktion zwischen der Halterung und dem PNA ist genial. Man muss nicht lang "herumfummeln" um das Gerät zu lösen oder anzusetzen. Das Metallgehäuse sieht nicht nur gut aus, es macht das Gerät auch stabil. Im Gerät ist Bluetooth der neuesten Generation integriert was das PNA zur Freisprechanlage mit dem Handy machen kann. Man kann im Gerät auch ein paar virtuelle Tasten mit Lieblingsnummern belegen. Kann hilfreich sein. Was sehr gut ist, die Notruftaste. Man kann eine Notrufnummer hinterlegen und das Navigon zeigt die Koordinaten um bei einer Rettung den richtigen Standort angeben zu können. Würde ich mal als sehr gut bezeichnen, obgleich ich hoffe dass nie zu brauchen.



Was noch im Gerät ist, ein MP3 Player! Der Player ist in Kombination mit Navigon und dem ebenfalls im Gerät integrierten FM Transmitter eine geniale Lösung. Bei Fahrzeugen wo die Dachantenne hinten ist, gibt es einige Störungen und man muss häufiger nicht benutze Frequenzen suchen.
Tipp: Ich habe meine Dachantenne stillgelegt und mit eine Antenne gekauft ( 29 Euro plus Winkeladapter 6 Euro ) und diese in die A-Säule eingebaut. So ist zwar mein Radioempfang nicht der Hit, aber der FM Transmitter arbeitet nun störungsfrei.

Beim Kauf erhält man 24 Monate Freshmaps, vierteljährliche Updates des Kartenmaterials. Das ist ein Knackpunkt. Bei den Würzburgern ticken die Uhren anders! Deren Quartale sind einiges Länger! So werkeln sie zum Beispiel noch an der A6 herum. Das Navigon gibt keine Ruhe bis man die Autobahn beim Damelsdorf oder Schafhof verläßt, obwohl die Autobahn komplett fertig ist! Ein sattes Daumen runter dafür!

Hier mal ein Überblick über die Leistungen:
* Panorama View 3D
* Reality View Pro
* Spracherkennung Pro1
* Fahrspurassistent Pro
* TMC Pro2
* Freisprechanlage der neuesten Bluetooth-Generation mit integriertem Mikrofon
* Digitales Fotoalbum
* Navigon Sync.
* MP3 Player
* FM-Radio-Transmitter
* Radar Info3
* Text-to-speech4
* Mehr als 2 Millionen Sonderziele (POI)
* Intuitive Benutzeroberfläche
* Deutliche 2D und 3D-Kartendarstellung
* Extragroßes, brilliantes 4,8''-Touchscreen-Display
* Übersichtliches 16:9 Format
* Europakarte mit 39 Ländern Europas

hinzugefügt am 22.11.08 = Halterung:

Das Designerstück, die Halterung, ist zwar sehr schön anzusehen, aber dennoch nicht ganz ausgereift. Durch ihre Länge und der damit verbundenen extremen Hebelwirkung, fängt sie sehr schnell an zu "wackeln". Bei gleichbleibenden Temperaturen macht das nichts aus, aber bei Temperaturschwankungen fällt das Ding sogar ab. Die Lösung mit dem Saugnapf ist zwar schon sehr gut, doch nicht perfekt. Dies ginge besser zu lösen. Da ich an der Halterung selbst nichts mehr ändern kann, habe ich den Abstand zum Armaturenbrett ausgemessen und mit ein Stück schwarzen Schlauch zugeschnitten und dies mit der Heißklebepistole unter die Halterung geklebt. Als Entlastung. Seit ein paar Wochen ist die Halterung nun ohne jegliches Wackeln fest an der Frontscheibe befestigt. Werde vielleicht mal ein Foto davon hier einfügen. Wenn es interessiert.



Ich werde hier diesen Bericht immer aktualisieren!










Editiert von mike am 30.07.2012, 16:11


Wer aufhört sich zu verbessern, hört auf gut zu sein! Wen man ständig nur kopiert, weiß man nie wo man steht.
Profil von mike
 editieren   Top 
Offline Thorstie Navigon 8110 Erfahrungsbericht
19.11.2008, 07:51:35

Gast

Da ich eh mit dem Gedanken spiele mir ein externes Navi zuzulegen, ist für mich Dein Bericht sehr hilfreich. Was mich interessieren würde, was ist bei einem Navi momentan Pflicht, und was ist Luxus.
Heisst was sollte ein Navigationssystem auf jedenfall beinhalten, was brauch es nicht unbedingt??? Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

Gruss Thorsten


 editieren   Top 
Offline mike Navigon 8110 Erfahrungsbericht
19.11.2008, 09:47:25

1115 Posts
Dr. Forum
Chef vom Ganzen
Administrator

Zitat ~

Original von Thorstie
.. was ist bei einem Navi momentan Pflicht, und was ist Luxus.
Heisst was sollte ein Navigationssystem auf jedenfall beinhalten, was brauch es nicht unbedingt??? Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

Gruss Thorsten



Ich würde mal sagen, dass muss jeder selbst entscheiden! Bei mir ist das so, wenn ich weiß es gibt mehr, dann will ich mehr. Würde mich hinterher nur ärgern, wenn irgendwas nicht dabei ist. Alle Geräte aus dem Hause Navigon sind nach den Baukastenprinzip, außer das 8110. Will man bei dem 2210 außer der Karte noch etwas anderes, kein Problem, muss man extra zahlen! Willst du Kartenupdates, musst du extra zahlen. Beim 8110 ist alles inklusive, bis auf Radarwarner ( 29,00 Euro ) und Kurvenwarner ( den es für das 8110 nicht gibt ).

Gestern habe ich ein Test vom ADAC gesehen, gleich vorweg ich gebe auf Tests keinen Pfifferling! Alle Geräte im Test erreichten keine Bestnote. Testsieger das 7210 von Navigon. Verlieren ein Tom Tom! Hat mich richtig gefreut muss ich sagen. Für mich persönlich ist Tom Tom der letzte Schrott. Was mich gewundert hat, das kein Falk führend war, wo doch der ADAC mit Falk arbeitet.

Wie gesagt, ist alles persönliche Ermessensache. Vielleicht sagt dein Dad oder Roland noch was dazu. Die haben auch beide ein 8110.


Wer aufhört sich zu verbessern, hört auf gut zu sein! Wen man ständig nur kopiert, weiß man nie wo man steht.
Profil von mike
 editieren   Top 
Offline Thorstie Navigon 8110 Erfahrungsbericht
19.11.2008, 13:40:27

Gast

Ok, dass hat mir schon weitergeholfen, aber die andere Seite wie will ich mich orientieren wenn ich mich nicht belese, und da gehören meiner Meinung nach Tests eben dazu. Ich muß aber auch ehrlich gestehen, Test im allgemeinen sind wirklich nicht sehr hilfreich, da hast Du, Mike, völlig recht. Hm vergleich ich es mal mit einem Hörgeräte, würde ich sagen eine Störgeräuschunterdrückung ist heutzutage Pflicht, ein e2e wireless eben nicht. Das meinte ich damit. Ja ich bin auch mal gespannt ob die anderen Navigierer mal ihre Berichte zum Besten geben


 editieren   Top 
Offline mike Navigon 8110 Erfahrungsbericht
19.11.2008, 14:06:59

1115 Posts
Dr. Forum
Chef vom Ganzen
Administrator

Na ja, fasse ich mal vor und setze mein Fazit: Ich habe es nicht bereut das 8110 gekauft zu haben und bin zufrieden! Das die nun etwas länger brauche ihre Updates auf die Reihe zu kriegen, damit kann ich leben. Mir gefällt das Teil und es ich das Beste was ich kenne. Reicht das?


Wer aufhört sich zu verbessern, hört auf gut zu sein! Wen man ständig nur kopiert, weiß man nie wo man steht.
Profil von mike
 editieren   Top 
Offline Roland Hank Navigon 8110 Erfahrungsbericht
19.11.2008, 15:17:27

77 Posts
Supermember
Administrator

Ich kenne die Navigon-Software ja bereits ab der Version 4 und bin jetzt seit ein paar Wochen beim 8110 gelandet. Die Software von Navigon hat mir wesentlich besser gefallen als mein Original Marco Polo (Falk). Bei der Navigation gefallen mir Features wie Geschwindigkeits- und Radar-Warner. Das 8110 ist jedoch mehr als nur ein Navigationsgerät. Es beinhaltet einen MP3 Player und eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung in Verbindung mit einem Radio FM-Transmitter, was mich letztendlich dazu bewogen hat gerade dieses Navigon-Modell anzuschaffen. Beides funktioniert bei mir tadellos, nur mein Akku ist wohl leider von Beginn an defekt, was wohl zu beheben sein wird.
Der Empfang über das Autoradio hat ein leichtes Grundrauschen was bei der Fahrt nicht stört.
Mein Fazit: Absolut empfehlenswert und ich würde es wieder kaufen.

Gruß Roland

Profil von Roland Hank
 editieren   Top 
Offline Thorstie Navigon 8110 Erfahrungsbericht
20.11.2008, 08:02:35

Gast

Mike das hört sich doch mal gut an.
Naja dann werde ich mir das Teil beim meinem Vater mal etwas näher unter die Lupe nehmen.
Danke schonmal für die Hilfe.

Gruss Thorsten


 editieren   Top 
Offline mike Navigon 8110 Erfahrungsbericht
22.11.2008, 10:36:22

1115 Posts
Dr. Forum
Chef vom Ganzen
Administrator

Habe heute einen Nachtrag verfasst.


Wer aufhört sich zu verbessern, hört auf gut zu sein! Wen man ständig nur kopiert, weiß man nie wo man steht.
Profil von mike
 editieren   Top 
Offline mike Navigon 8110 Erfahrungsbericht
22.05.2009, 20:26:20

1115 Posts
Dr. Forum
Chef vom Ganzen
Administrator

Denke nach wie vor dass das 8110 das beste aller Navigationssysteme ist. Es ist auch um einiges flexibler als ein Festeinbaugerät, wo nicht nur das Handling eine Katastrophe ist. Für ein Kartenupdate, das ohnehin lange auf sich warten lässt, drückt man mal eben ein paar grüne Scheinchen ab. Ein 8110 bekommt man für ca. 400 Euro mit quartalsweisen Updates über 2 Jahre im Preis inbegriffen.
Ich habe mit den Radarwarner dazugekauft und auch ne nette Spielerei, neue Stimmen die mit ALI ihren Höhepunkt haben. Das "passd Du auff" ist der Renner. Sicher muss man nicht haben, ist aber nett und unterhält gut und noch wichtiger, nervt nicht.

Wer nun noch ein paar Tage wartet, bekommt für ein paar Euro das nächste Highlight. Ein Upgrade auf das 8310! Mehr hier: » mußt Du hier klicken!
und man kann das auch testen! » klickst Du hier!

Gibt auch noch was anderes, einen Einbaussatz für so ziemliche jedes Navi auf dem Markt, so auch für das 8110. Die Firma Navi-Fit bietet solche Teile an und organisiert den Einbau. Die Kosten laufen aber eben schon mal schnell auf 380 Euro an! Werde auch drüber berichten, sobald ich diese habe.


Wer aufhört sich zu verbessern, hört auf gut zu sein! Wen man ständig nur kopiert, weiß man nie wo man steht.
Profil von mike
 editieren   Top 
Offline mike Navigon 8110 Erfahrungsbericht
09.06.2009, 16:26:05

1115 Posts
Dr. Forum
Chef vom Ganzen
Administrator

Zitat ~

Original von mike
..
Gibt auch noch was anderes, einen Einbaussatz für so ziemliche jedes Navi auf dem Markt, so auch für das 8110. Die Firma Navi-Fit bietet solche Teile an und organisiert den Einbau. Die Kosten laufen aber eben schon mal schnell auf 380 Euro an! Werde auch drüber berichten, sobald ich diese habe.


So nun habe ich mir mal das Teil bestellt. Wenn es geliefert und eingebaut ist, folgt eine genaue Beschreibung.

Übrigens, was Service angeht, ist die Firma Navigon nicht gerade der Renner! Updates werden permanent verschoben! Werbesprüche und Service sind Meilenweit von einander entfernt! Nur gut das ich nicht mehr Rauche!


Wer aufhört sich zu verbessern, hört auf gut zu sein! Wen man ständig nur kopiert, weiß man nie wo man steht.
Profil von mike
 editieren   Top 
  1   2 

 Moderation  
Wichtig, in manchen Boards kannst du nur schreiben, wenn du dich registriert hast!


Forum wechseln zu:

Mitglieder Online: keine registrierten Benutzer Online


© Michael Graul · Frankenfoto 1994 - 2018 - Michael Graul [ PHP, MYSQL, HTML, JAVA ] CMS Release 2.8.1 ¬ ··22.12.09·· ¬ Frankenfoto Design ¬ CMG-Design ¬ Content Management System ( CMS ) Technologie für jeden Bereich
Alle Warenzeichen, Logos, Produktnamen allgemein und die damit verbundenen Rechte sind Eigentum der jeweiligen Firmen, Personen oder Inhaber.
 

Zeit zur Generierung der Seite: 0.06 Sekunden.
Optimiert für FireFox. Getestet mit dem IE ab Version 7, FireFox und Iron. Bei anderen Browsern aus der Browserauswahl kann es zu Darstellungsfehlern kommen! Ich rate davon unbedingt ab!
PHP Web Stat - Counter 2.6

Online : 1 | Heute : 0 | Gestern : 8 | 12/2018 : 101 | 11/2018 : 299 | Maximum : 146 | Ø/Tag : 26 | Gesamt : 51878

Der Counter zählt nur reale Rechnerzugriffe, diese bleiben dann 24 Stunden gespeichert! Seit bestehen der Seite gab es 528605 Zugriffe.


Klicke hier TOP HITs - Die Besten Seiten und stimme für diese Seite!  PAGERANK

Canon, Nikon, Sigma, Tamron, Tokina, Hama, Lobo, SanDisk, ADATA, Kingston, Belkin, Microsoft, Apple, SUN, Adobe, Photoshop, Photokina sind eingetragene Warenzeichen ®, die Rechte liegen bei den jeweiligen Inhabern!

CSS ist valide!